Clean 9

Erfahrungsbericht : Körperreinigung Clean 9

Erfahrungsbericht : Clean 9 – Das Programm für ein dauerhaftes Gewichtsmanagement, besseres Aussehen und mehr Wohlbefinden

Wer kennt es nicht, man isst wenig und nimmt doch nicht ab!
Eine ganz wichtiger Aspekt, den viele nicht beachten: Nur ein satter, mit Nährstoffen optimal versorgter Körper kann überflüssige Kilos abgeben.
Der JoJo Effekt beruht darauf, das bei einer Diät weniger gegessen wird, oft nicht besser als vorher-nur weniger. Der Körper senkt daraufhin seinen Grundumsatz massiv, dass heisst, er kommt mit noch weniger aus, geht eventuell an die Muskelmasse um daraus Energie zu gewinnen. Nebenwirkung: Müdigkeit, mangelnde Energie, schlechte Laune…
Im Endeffekt nimmt man nach der Diät wieder zu, weil der Körper sofort alle Nährstoffe für schlechte Zeiten, verstärkt, hortet.
Denn!! er hält seinen Grundumsatz noch eine Zeit unten.

Clean 9 ist keine Diät

Wer sich in seinem Körper wohlerfühlen möchte, kommt nicht umhin seine Komfortzone zu verlassen. Das habe ich selbst in den letzten Jahren erfahren, mit jedem Fasten habe ich dazugelernt; in Sachen Ernährung, deren Auswirkungen auf alle Befindlichkeitsstörungen und natürlich auch das Gewicht.

Tatsache ist, daß es nicht immer leicht ist einen gesunden Lebensstil zu führen und in unserer stressigen Zeit erst recht.
Clean 9 hilft dem Körper, es kann ein Türöffner für einen gesünderen Lebensstil sein.
Die Basis sind:
– das Aloe Gel mit seinen Vitaminen, Enzymen, Mineralien usw. – ein phantastisches Gemüse sowie,
– der Shake als Eiweißlieferant -er macht satt und versorgt den Körper mit Baustoffen, denn nur ein satter und gut versorgter Körper kann langfristig abnehmen und wer will schon den JoJo Effekt,
außerdem ganz wichtig:
– Garcinia gegen den Heisshunger inklusive Chrom um den Blutzuckerspiegel stabil zu halten.
– Fiber bietet die benötigten Ballaststoffe, kann auch gern mit den Fields of Green kombiniert werden und
– Therm um den Energiestoffwechsel anzukurbeln,sprich, der Körper verbrennt mehr Kalorien.

Ich bekenne mich zum Fasten. Seit 9 Jahren faste ich regelmäßig zwischen einem und dreimal im Jahr.

Im Januar 2015 wurde nun Clean 9 in Deutschland vorgestellt.
Ich war sehr skeptisch ob des propagierten Reinigungseffektes, denn, wie gesagt ich faste gern und zwischen dem Clean 9 und Fasten liegen Welten.
Nichts desto trotz, ich war bereits in meinem Fasten – Vor – Programm und probierte es
– 2 mal mit Abstand von 3 Wochen

Fazit:
30.1.-8.2. 2015
Beim ersten mal verlor ich insgesamt 2kg und 16 cm Umfang.
Brust: 4 cm
Taille: 4 cm
Hüfte:4 cm
Oberschenkel:je 2 cm

Mir ging es gut, außer einem leichten Magenknurren am ersten Tag hatte ich keine Beschwerden.
Ich hatte allerdings Durst wie noch nie außerhalb sommerlicher Temperaturen.
Aufgrund der Jahreszeit habe ich statt des empfohlenen Wassers
allerdings lieber unseren Aloe Tee getrunken, mit einem Scheibchen Ingwer.
Ich machte 5 mal Sport in dieser Zeit. ( Sport habe ich vorher schon viel gemacht, das war jetzt also nichts womit ich noch angefangen habe)
Meine Augen wurden innerhalb der ersten 3 Tage merklich gelber-das kenne ich vom Fasten.

Dann kamen 3 Wochen Pause. In dieser Zeit aß ich wieder normal-kleine Geburtstagsfeiern inklusive.
Ich nahm, wie nicht anders erwartet 2kg zu, ABER nur je 1 cm an Brust und Taille.
Auf der Hüfte und den Oberschenkeln war ich, was die cm betraf, wieder am Ausgangspunkt.
Tja nun, da saß es auch schon seit der Teenagerzeit unverändert präsent ;-))

Clean 9 Teil 2

27.2.- 8.3.2015
Erhöhte mein Sportpensum auf 7 mal während der 9 Tage.
Ich verlor, wieder ;-), 16 cm
Brust :1 cm
Taille: 3 cm
Hüfte 4 cm
Arme:je 2 cm
Bein :1,5- 2,5 cm
und 3,5 kg Gewicht.

Mir ging es in dieser Zeit absolut super.
Auffallend war die, für meine Verhältnisse, verringerte Darmaktivität, allerdings ohne Verstopfungsgefühl.
Da eine Reinigung für mich auch den Darm betrifft, begann ich Abends wieder Fields of Green zu nehmen.

Seitdem mache ich das FIT 1 Programm und habe an den Oberschenkeln nochmals je einen cm verloren.
Getreu dem Motto: Steter Tropfen höhlt den Stein, werde ich so weitermachen.
Am Besten dabei ist allerdings der Austausch mit Mitstreitern, denn was die Ernährung und Rezepte betrifft, tauschen wir uns mit großem Erfolg und Spaß aus.
Wer Lust hat mitzumachen ist herzlich eingeladen.

Jeden Mittwoch Abend ab 19:30 Uhr  findet hierzu ein Infoabend statt.

 

Übrigens, zukünftig werde ich beides – Clean 9 und Fasten – kombinieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha loading...